abel-prompto
You’ll Never Walk Alone
Die Seele Sehnsucht zu meistern, ist es, einen schwarzen Fleck irgendwo in mir ausbreiten und brennen sie auf eine Narbe Trauer verlassen. Warum schrieb ich die Worte, die mir niemand eine Ausnahme gehört? Ich habe gerade jetzt bewusst, wie viel habe ich in dieser Welt ist ärgerlich. Eine Menge Leute kennen und ständige Vertrautheit mit der neuen Welt-all ist nichts weiter als meine Art des Zusammenlebens in Harmonie mit dem Alltag. Außer mir weiß ich nicht, dass jemand anderes zu sein. Ich glaube nicht, yavlyatsya jemand anderes, jemand verliebt. Früher habe ich die Geschwister und eine enge Verbindung, um eine schwere Last auf meine Schulter hängen zu übernehmen. Nun, ich verbringen die Abende allein und zu verstehen, dass ich seine Idee zu überdenken.
Dies ist nicht so leicht zadacha.kakim es sein scheinen. Früher dachte ich, dass viele Freunde. Aber das ist einfach nur dumm. Torheit, eine vergebliche Hoffnung einzureichen. Ich habe von vielen gehört, in Anerkennung der lyubvi.No Das glaube ich nicht die falschen Gedanken der Liebe. Die Liebe ist eine Massenvernichtungswaffe, denken die Leute von ihm selbst sowie einer Atombombe.
Ich liebe es, in traurig und melancholisch und sentimental zu frönen. Alles gut und ich freue mich darauf.

@темы: у каждого свои пули в голове, но разного колибра, Твори мифы о себе, ведь боги начинали именно так!, one in the game